sendvalu macht es möglich!

Wir kümmern uns um unsere Kunden, die hart verdientes Geld schicken.

Wir kümmern uns um ihre Freunde und Familie, die Kostbares Geld erhalten.

Aber wir kümmern uns auch um unsere Gesellschaft, und zeigen dies durch unsere Soziale Projekte.

Soziale Projekte von sendvalu

Jeden Monat tun wir etwas Gutes

Jeden Monat unterstützen wir ein Land mit einem sozialen Projekt durch unsere Partnerschaft mit der Non-Violence Project (NVP)

Für jeden Geldtransfer, spenden wir 10C für einen guten Zweck: junge Menschen gegen Gewalt zu begeistern, zu motivieren und engagieren.

Geldüberweisung mit sendvalu verbessert die Gegenwart, anti-Gewalt-Ausbildung mit NVP verbessert die Zukunft!

Oktober 2015

Gewaltlosigkeit, Musik und Paul McCartney

Musik ist eine der besten Möglichkeiten, um junge Menschen zu erreichen. Die Organisation Non-Violence Project (NVP) nutzt nationale und internationale Vorbilder um die Botschaften des Friedens zu vermitteln. Sir Paul McCartney, Symbol einer der erfolgreichsten und bekanntesten Bands überhaupt - den Beatles. Er ist sehr nah an der jungen Generation und arbeitet eng mit den NVP -Botschafter. Auf dem Foto Sir Paul zusammen mit dem Team von NVP Mexiko, einem Land mit viel Gewalt und Kriminalität. NVP hat während der letzten zwei Jahre über 50`000 Lehrer und mehr als 1 Million Studenten und junge Leute in Konfliktmanagement geschult und ausgebildet. Wir freuen uns eine so wichtige und wirkungsvolle Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen zu können.

August 2015

Unterstützung Mexico Team

Das NVP Team hat in in vielen Schulen in Mexiko mit Schülern gesprochen und ein Programm gegen Gewalt bei Jugendlichen entwickelt und durchgeführt. Kinder lernen wie Konflikte ohne Gewalt gelöst werden können.

Juni 2015

Unterstützung gegen Gewalt

In der Schule Williams Cunduacan, wurden Eltern geschult, wie sie die eigenen Kinder vor Gewalt schützen können. Das Projekt war sehr erfolgreich und wir sind überzeugt, dass ein Beitrag zur gewaltfreien Kinderwelt beigetragen werden konnte.

Mai 2015

Hilfe in Tanzania

Gemeinsam mit NVP Trainer, Miller Bianucci, konnten wir in Tanzania viele Kinder unterstützen. Es ging darum, diese von Gewallt zu schützen und eine bessere Ausbildung zu gewährleisten. Ein Kind hat am Ende geschrieben: “The world should stop all violence"

Februar 2015

Wissen ist Power
Die Non-Violence Project Ausstellung auf dem Trafalgar Square

Geschichte

Diesen Monat zeigen wir ein Bild, das mehr als tausend Worte sagt.

Sendvalu und NVP arbeiten gemeinsam gegen Gewalt bei Kindern und zeigen dies an der Ausstellung im Herzen von London. Mit High-Visibility-Initiativen, werden Menschen aufmerksam gemacht, wie wir durch Bildung und Wissen gegen Gewalt kämpfen. Nur so kann die Zukunft der Kinder verändert und eine bessere Zukunft gewährleistet werden.

Wir kümmern uns

sendvalu ist stolz darauf, dieses Bildungsprojekt mit unseren Spenden unterstützen zu können.

Dezember 2014

PARTNERSCHAFT die einen Unterschied macht
SENDVALU, NVP Mexiko UNAM & University

Hier sind die Fakten:

Über die letzten zehn Jahre waren es über 38% der mexikanischen Jugendlichen, welche Opfer von Tötungsdelikten wurden. Gewalt und Verbrechen sind in Mexiko zur Normalität geworden. Auch Mobbing unter Jugendlichen wird immer schlimmer.

Hier ist die Frage:

Auch wenn in anderen Teilen der Welt ein hohes Mass an Gewalt herrscht, sorgt Mexiko für Aufmerksamkeit in Medien und anderen Länder. Es zeigt zudem wie schlecht die eigene Regierung die Probleme beheben kann. So stellt sich die Frage, wer zusätzliche Unterstützung bieten kann.

Hier ist unsere Antwort:

NVP Mexiko und UNAM Universität (die grösste Universität in Lateinamerika) versuchen ihre eigenen Lösungen umzusetzen. Mit der Überzeugung, dass Bildung an Schulen und Sportvereinen im ganzen Land bei Jugendlichen Unterstützung bietet. So sind die jungen Menschen nicht auf den Strassen von Mexiko sondern können sich gemeinsam weiterbilden und auf eine bessere Zukunft sehen.

Drei Jahre auf der Strecke, und hier sind die Ergebnisse:

30.000 Lehrer und eine Million junge Menschen ausgebildet.

Wir sind so dankbar, dass UNAM Universität und SENDVALU unsere Mission unterstützen. Nur so können wir auf eine bessere Zukunft der jugendlichen in Mexiko hoffen.

Oktober 2014

Social Project des Monats: Lernen gegen Gewalt

Geschichte

In diesem Monat möchten wir Ihnen ein kurzes Video ohne viele Worte zeigen.

Vielleicht auch nur ein Gedanke: wie unterschiedlich wäre heute das Leben einiger Kinder, wenn diese Unterstützung gegen Gewalt erhalten, und einen anderen Weg gewählt hätten.

Die Non-Violence Foundation und aws24 arbeiten gemeinsam für eine bessere Zukunft vieler Kinder. Durch den Unterricht lernen junge Menschen und Kinder, wie man Gewalt in ihrem Leben vermeiden kann.

Wir kümmern uns

sendvalu ist stolz darauf, dieses Bildungsprojekt mit unseren Spenden unterstützen zu können.

August 2014

Sozialprojekt des Monats: Kuba

Junge Menschen, besuchen einen Kurs von Angelo gegen Gewalt

Geschichte

Dieses Mal, ist es eine Geschichte von einem Mann, eine Geschichte der Hoffnung, denn auch ein Mann kann helfen, eine bessere Welt zu haben.
Dieser Mann heisst Angelo (nicht sein richtiger Name natürlich). Ein junger kubanischer Einwanderer in Miami und ehemaliger Bandenchef. Er wurde wegen bewaffneten Raub zu 8 Jahren Gefängnis verurteilt, als seine Frau gerade sein drittes Kind erwartete.
Der Polizeichef von Miami sah etwas in Angelo, und fragte die Menschen aus dem Non-Violence Project , ob sie ihn treffen möchten. Das Treffen war eine Offenbarung für beide Seiten.
Nach ein paar Monaten konnte Angelo ausserhalb des Gefängnisses unter der Verantwortung der Polizei arbeiten, und war der Leiter der Bildung für Non-Violence Project geworden. Das ist nun die Person, die sich auf dem Spielfeld im Gespräch mit jungen Menschen, mit Schulen und Lehrern unterhält. So ist er eine der wichtigsten Personen in einem Non-Violence Project geworden.
Angelo arbeitete fantastisch mit jungen Menschen, die ihm sehr vertrauten, weil er wusste, wovon er sprach. Er kommunizierte immer noch mit den Banden, aber mit einer ganz anderen Meldung als zuvor und er half Bandenkriminalität in Miami stark zu reduzieren.

Heute arbeitet Angelo für die US-Bundesregierung, für die Entwicklung von nationalen Bildungsprogrammen um Gewaltlosigkeit zu verbreiten und Konflikte zu bewältigen. Es gibt noch Hoffnung für die Welt!

Wir kümmern uns

sendvalu ist stolz darauf, dieses Bildungsprojekt mit unseren Spenden unterstützen zu können.

Juni 2014

Sozialprojekt des Monats: Lateinamerika

Geschichte

Mit der Fussball-Weltmeisterschaft steht der Kontinent Lateinamerika im Juni und Juli im Rampenlicht. NVP und sendvalu arbeiten zusammen weiterhin auf diesem Kontinent, um junge Menschen vor Gewalt zu schützen.

Das neueste NVP Projekt hat Gefängnisinsassen und Schulkinder in den gleichen Bus zusammengebracht, mit der Botschaft: "Gewalt endet, wenn Bildung beginnt„. Dieser Bus und das damit verbundene Video haben viele Zuschauer emotional erreicht und auch Angst erzeugt. So wurde die Nachricht weit hinausgetragen wie es noch kein Schulbus bisher getan hat.

Wir kümmern uns

sendvalu ist stolz darauf, dieses Bildungsprojekt mit unseren Spenden unterstützen zu können.

April 2014

Sozialprojekt des Monats: Uganda

Geschichte

In den letzten vier Jahren hat sich NVP für Jugendliche und junge Erwachsenen in Uganda eingesetzt. Ziel ist die, ihnen Fähigkeiten beizubringen und Gelegenheiten zu schaffen, die zu mehr Arbeitsplätzen, gesünderem Essen und mehr Sicherheit führen. Eines der Projekte mit dem Namen "Pick Up Yourself" fokusiert auf Hunderte von jungen Frauen in verschiedenen Slums, die sich mit Armut, Gewalt und Prostitution auseinandersetzen müssen. Ausbildung in Bereichen wie Geschäftsmöglichkeiten, Identifikation, Finanzfragen, Buchhaltung, Marketing, Selbstwertgefühl und Konfliktmanagement haben dazu beigetragen, das junge Frauen ihren täglichen Problemen mit neuem Mut und Hoffnung begegnen können. Viele von ihnen haben bereits ihr eigenes Unternehmen gestartet und dadurch eine bessere Zukunft für sich und ihre Kinder geschaffen.

Wir kümmern uns

sendvalu ist stolz darauf, dieses Bildungsprojekt mit unseren Spenden unterstützen zu können.

Februar 2014

Sozialprojekt des Monats: Brasilien

Geschichte

Die Fussball-WM wird in diesem Jahr in den wichtigsten brasilianischen Städten gespielt: die gleichen Städte, die sehr schlechte Bezirke, sogenannte favelas haben. NVP arbeitet in den Favelas in Zusammenarbeit mit der FIFA, Gewaltlosigkeit der Jugend durch Sport, Musik und Kunst. Das "futebol pela Paz„- (Fussball für den Frieden)-Programm läuft in 25 brasilianischen Junior-Fussballschulen

Testen Sie uns!

Geldtransfer starten